Das beixo Elektro-Faltrad und Feuchtigkeit

Die Komponenten der beixo-Elektrik sind spritzwassergeschützt und können einiges an Regen vertragen. Lagern Sie Ihr beixo jedoch vorzugsweise an einem trockenen, überdachten Ort. Wenn das Elektrofahrrad immer draußen steht und/oder viel Wasser ausgesetzt ist, schirmen Sie die Komponenten so gut wie möglich ab.

TIPP: Verwenden Sie eine Lenkradhülle oder eine Reisetasche.

Ein Display an einem E-Bike ist so konzipiert, dass es von starkem Regen nicht beeinträchtigt wird. Wenn der Lenker heruntergeklappt ist, liegt das Display jedoch mit der Unterseite nach oben. Und da dort das Kabel hineingeht, ist das Display an der Unterseite nicht wasserdicht.

Feuchtigkeits- und/oder Wasserschäden an den Komponenten sind von der Garantie ausgeschlossen.

Wie sollte ich meinen Beixo pflegen?

Pflegen Sie Ihr Beixo wie jedes andere Fahrrad. Nur dass das Reinigen, Schmieren und Spannen der Kette nicht mehr notwendig ist!
Tipp: Tragen Sie Rostschutzspray auf die Schrauben und Muttern auf und sprühen Sie den gesamten Beixo regelmäßig mit Silikonspray ein und reiben Sie ihn mit einem Baumwolltuch aus. Schmutz kann nur schwer an Silikon haften, so dass Ihr beixo länger schön bleibt.
Verwenden Sie zur Reinigung Ihres Fahrrads niemals einen Hochdruckreiniger. Damit können Sie die elektronischen Bauteile beschädigen, aber auch z. B. das Fett aus den Lagern herausspritzen.

Ein Faltrad hat Faltpunkte, und die brauchen besondere Aufmerksamkeit. Es wird empfohlen, Ihr beixo regelmäßig - mindestens einmal jährlich - bei einem beixo-Händler warten zu lassen. Dadurch wird die Lebensdauer des Fahrrads erheblich verlängert.

Shimano empfiehlt, seine Naben alle zwei Jahre oder 5.000 Kilometer zu warten. Dazu gehört das Reinigen und Schmieren der Nabe.

Sind Ersatzteile verfügbar?

Ein Elektrofahrrad ist nicht billig und sollte unserer Meinung nach einige Jahre lang halten. Die E-Bike-Technologie ändert sich jedoch schnell. Um die Langlebigkeit zu fördern, sind wir der Meinung, dass beixo-Ersatzteile über einen längeren Zeitraum hinweg verfügbar sein sollten. Wir unterstützen unsere Technologie für mindestens zehn Jahre und tun alles, was wir können, um Teile für diesen Zeitraum auf Lager zu haben. Leider sind wir dabei von unseren Lieferanten abhängig.

Die meisten spezifischen beixo-Teile sind separat erhältlich über unsere Webshop. Ist Ihr Teil nicht aufgeführt? Senden Sie eine E-Mail an info@beixo.com. Von einem Kappe für die Antriebswelle auf eine neue Sattelstütze.

Kann ein Beixo rosten?

Beixo ist fast vollständig aus Aluminium gefertigt und rostet daher kaum. Um Oxidation zu verhindern, wird beixo mit einem sehr starken, transparenten Polyurethan-Lack behandelt. Alle Bolzen und Muttern sind aus rostfreiem Stahl gefertigt. Um Oxidation in Zukunft zu verhindern, können Sie Silikonspray verwenden. Witterungseinflüsse und andere Faktoren können eine Oxidation verursachen, für die wir nicht verantwortlich sind.

Update Oktober 2021: Bei der derzeitigen angespannten Situation auf dem Rohstoff- und Teilemarkt ist es leider nicht möglich, die höchste Qualität zu garantieren. Es ist daher möglich, dass ein bestimmtes Teil, eine Schraube oder eine Mutter trotz allem korrodiert. Sollte dies der Fall sein, melden Sie uns dies bitte. Wir können Ihnen bei Bedarf Ersatzteile zusenden.

Wie oft sollte ich eine Propellerwelle schmieren?

Die hinteren Zahnräder der Kardanwelle sollten gut eingefettet sein. Wenn zu wenig Fett auf den hinteren Zahnrädern ist, macht sich das bemerkbar. Das Getriebe wird weniger leichtgängig, man spürt eine Vibration, statt dass das Kardan leichtgängig ist. Dies ist der Zeitpunkt, um zu handeln.

Verwenden Sie zur Schmierung ein Fett, das einen schönen Film auf den Zahnrädern hinterlässt. Beixo empfiehlt Shimano Kugellagerfett oder ein ähnliches Produkt. Um das hintere Ritzel zu schmieren, entfernen Sie die graue Abdeckung. Entfernen Sie dazu die beiden Schrauben, mit denen die Abdeckung befestigt ist. Reinigen Sie die Seite des Ritzels mit einem alten Lappen und tragen Sie dann reichlich neues Schmierfett auf. Drehen Sie die Pedale ein paar Sekunden lang, um das Fett gut zu verteilen, und bringen Sie die Staubkappe wieder an.

Die Zahnräder am Tretlager müssen nicht gewartet werden. Schließlich handelt es sich um ein geschlossenes System, sodass kein Schmutz oder Feuchtigkeit in das Tretlager gelangt.

 

Wie kann ich das Hinterrad ausbauen?

Mit einem Beixo lässt sich das Hinterrad im Handumdrehen ausbauen. Die (De-)Montage ist sehr einfach und viel leichter als bei einem Kettenfahrrad. Schließlich müssen Sie die Kette nicht abnehmen und nachspannen. Ganz zu schweigen von dem Ärger mit einem Kettenkasten.

Wie funktioniert das?

Die beiden Schrauben an der Staubschutzhaube lösen, die Radmuttern abschrauben, die Bremse lösen und schon kann das Rad herausgenommen werden. Da alles nur in eine Richtung passt, ist auch der Wiedereinbau ein Kinderspiel. Wichtig ist, dass die Teile in der gleichen Weise wieder eingesetzt werden. Achten Sie also besonders auf die Reihenfolge der Unterlegscheiben auf der rechten Seite, bevor Sie das Laufrad vom Rad abnehmen. Um einen reibungslosen und geräuschlosen Antrieb zu gewährleisten, sollten diese genau so wieder montiert werden.

Tipp: Ziehen Sie zuerst die Radmutter auf der Seite der Antriebswelle an, um das Rad zu zentrieren. Ziehen Sie dann erst die Radmutter auf der linken Seite des Fahrrads an.